Jugend

„Unsere Jugend liegt uns sehr am Herzen!“ …

…daher treffen wir uns nicht nur im Winter zum Ski bzw. Snowboard fahren, sondern variieren im Sommer unsere Tagesausflüge. Für kreative Ideen unserer Jugend sind wir immer offen und sehr dankbar. So können wir jedes Jahr aus dem vollen schöpfen, egal ob wir zusammen …

N

klettern

N

Wasserski fahren

N

Bubble-Fußball spielen

N

GoKart fahren

N

Lasertec spielen

N

nach Tripsdrill

N

Kanu fahren

N

gehen

Der Spaß ist immer großgeschrieben und uns sehr wichtig!

Liegt nach den sommerlichen Temperaturen, der erste Schnee, so sind wir natürlich heiß auf die Berge. 3 Veranstaltungen nur (!) für unsere Jugend stehen nun an.

Die Skifreizeit für alle 8 - 13 jährigen.

Hier gehen wir nicht nur über den Tag zusammen unsere Fahrkünste verbessern, sondern haben auch abends volles Programm. Zum Beispiel eine Nachtwanderung, zusammen Gesellschaftsspiele spielen, eine Olympiade veranstalten und noch vieles mehr. Langweilig wird da sicherlich nie.

Die Skisafari für unsere "Oldies" 13 - 18 jährigen.

Nach dem man täglich die Skigebiete (Warth-Lech, Damüls-Mellau & Diedamskopf) wechselt, wird auch Abends nie dasselbe gemacht: Tischkickern, Tischtennis spielen, Disco oder andere tolle Sachen stehen auf dem Abendprogramm.

Das Jugendtrainingswochenende.

Hier steht das Trainieren an erster Stelle. Zusammen feilen wir an deiner Technik und damit wir Vielfältig bleiben, fahren wir nicht nur auf der Piste, sondern gehen auch mal ins Gelände, in Park oder in ein Stangenwald zum Rennen fahren.
Bei der entsprechenden Schneelage auf der Schwäbischen Alb, laden wir auch spontan zum Trainieren auf die umliegende Berge ein.

Wir sind eine Kinder- und Jugendgruppe zwischen 6 und 18 Jahren und machen gerne Sport zusammen. Natürlich liegt unser Schwerpunkt beim Snowboarden und Skifahren, aber auch im Sommer bieten wir ein abwechslungsreiches Programm mit viel Action und guter Laune an. Wir, das Betreuerteam vom Skiclub Plochingen, fördern euch mit viel Spaß am Ski oder Snowboard fahren, egal ob auf der Piste, im Gelände oder im Park. Wir möchten eure Skitechnik in allen Bereichen verbessern und euch neue Tricks und Tipps geben, um noch schneller, variabler und sicherer zu fahren. Daher ist uns sehr wichtig ein fachliches Training mit viel Freizeitspaß zu kombinieren. In der Gruppe gegenseitig voneinander profitieren und einfach viel lachen.

Bei uns ist immer etwas geboten:

Im Winter verbringen wir Wochenenden auf unserer Hütte in Österreich und lassen den Abend nach dem Skifahren/Snowboarden mit Videoanalysen, Tischtennis spielen, Tischkickern, gemeinsamen Spielen oder Partys ausklingen.
Wir bieten jedes Jahr zu Beginn der Saison ein Nachwuchswochenende für alle Jugendliche an, die später einmal die Ambitionen haben, eine Ausbildung bei uns zu Beginnen. Im Dezember kommt zu jedem der Nikolaus und bringt tolle Geschenke, weiter geht es mit unseren Freizeiten sowohl für die jüngeren (8-13 Jahre) als auch für die älteren (14-18 Jahre).
Am Ende der Saison, lassen wir die hoffentlich gelungenen Wintermonate mit einem Jugendtrainingswochenende ausklingen. Natürlich habt ihr auch die Möglichkeit, alle anderen Veranstaltung der Skiclubs zu nutzen, zum Beispiel unsere Tagesausfahrten, Anfängerkurse auf der Alb, die Stadtmeisterschaften und unsere Faschingsausfahrt.
Im Sommer treffen wir uns circa einmal im Monat um uns nicht aus den Augen zu verlieren und unsere Skifreunde zu treffen. Wir versuchen immer die Interessen der Jugend zu treffen und ändern daher jedes Jahr unsere Veranstaltungen. Somit ist für alle etwas dabei.
Habt ihr Lust später einmal auch in die Fußstapfen zum Ski- oder Snowboardlehrer zu treten?
Die Ausbildung dazu ist ein besonderes Anliegen der Clubführung. In jeder Saison werden entsprechende Ausbildungslehrgänge und Trainingswochenenden angeboten! Ganz besonders würden wir uns über Nachwuchs freuen und laden junge interessierte Ski und Snowboard Fahrer zu unseren Veranstaltungen ein. Wollt ihr mal reinschnuppern oder habt sonst noch fragen, so wendet euch an uns. Wir beantworten unter jugendleiter@skiclub- plochingen.de gerne alle Fragen.

 

Eure Jugendleiter Lennart und Linda.

Natürlich haben unsere Kids auch etwas dazu zu sagen:

R
Die Nachwuchsarbeit beim Skiclub Plochingen macht mir sehr viel Spaß, da man nicht nur bei einem Ski/Snwoboard Kurs mitfährt, sondern sich auch selber Übungen ausdenkt, vor der Gruppe erklärt und vorfährt. Wenn es am Ende den Kindern Spaß macht und sie auch noch etwas gelernt haben, ist es am Besten.
R
Wenn man im Skiclub ist, kann man im Winter an coolen Skikursen teilnehmen. In der Gruppe ist man oft mit Freunden und Gleichaltrigen, und so macht das noch mehr Spaß. Außerdem kann man später auch einmal Skilehrer werden. Im Sommer bietet der Skiclub für Jugendliche tolle Events, wie zum Beispiel GoKart fahren oder Bubble-Fußball an.
R
*Mitglied im Skiclub Plochingen zu sein finde ich toll, weil man immer neue Leute kennenlernt und gemeinsam mit den anderen den Spaß am Skifahren teilen kann. Der Skiclubbietet uns die Möglichkeit an vielen verschiedenen Winter-, aber auch Sommerveranstaltungen teilzunehmen, unteranderem die Skifreizeiten und Skiausfahrten, aber auch Lasertec und Klettergarten. In den Skikursen, die von den Skilehrern angeboten werden, lernt man immer etwas neues dazu. Auf dem Weg zu unserer Skilehrerausbildung werden wir von allen gut unterstützt, wir werden mit einbezogen und dürfen an Veranstaltungen mithelfen. Das Nachwuchswochenende ist eine gute Möglichkeit uns untereinander besser kennenzulernen, viel neues dazu zu lernen und selbst einmal probieren ein Skikurs zu geben..
R

Ich finde es toll ein Teil des Nachwuchsteams beim Skiclub Plochingen zu sein. Wir werden hier Schritt für Schritt in die Snowboard-Lehrer-Aufgaben eingearbeitet. Die anderen Betreuer geben ihre Tipps und Tricks weiter, man bekommt Verantwortung übertragen und erhält im Anschluss Feedback. Insgesamt wird die Begeisterung für die Tätigkeit als Snowteam-Mitglied übermittelt um später die Grundstufe beim Schwäbischen Skiverband zu machen.

SKI - CLUB Plochingen e.V.

Tobias Gula - kommissarischer
1. Vorsitzender
Hohenzollernstraße 44
73207 Plochingen