Geschichte

Wie alles begann

Skifahrer brauchen für ihren Sport nicht nur die entsprechende Kleidung, Schuhe und Skier; genauso wichtig ist die körperliche Verfassung, man muss fit sein. Dies erkannte 1975 die Firma Sport Ziegelmüller und bot für die Freizeitsportler eine Skigymnastik an. Sie erfreute sich gleich guten Zuspruchs.

Zwei Winter lang konnte die Gruppe in den städtischen Sporthallen ihre Trainingsstunden durchführen. Dann wurden die Räume knapp und für nicht in einem Verein gesammelte Freizeitsportler gab es keinen Platz mehr. Kein Plochinger Verein hatte eine Skiabteilung.

Aus dieser Situation heraus wurde von den Teilnehmern der Skigymnastik am 9. 2. 1978 der Ski-Club Plochingen gegründet.

Der Vorstand im Gründungsjahr 1978

E

1. Vorsitzender

Rolf Haller

E

2. Vorsitzender

Hellmut Fischer

E

Kassier

Hartmut Füßle

E

Schriftführer

Birgit Haist

E

Leiter Ski Alpin

Karl-Heinz Glaser

E

Leiter Ski Langlauf

Helmut Fraunhofer

E

für Sonderaufgaben

Hansjörg Lenkner, Randolf Romberg

E

Leiter Skigymnastik

Siegfried Fischer

E

Jugendleiter

Manfred Philipp

Mitgliederstand Ende 1978:

E

Einzelmitglieder, Jugendliche und Familien:

188 Personen

Mitgliederstand Heute:

E

Einzelmitglieder, Jugendliche und Familien:

364 Personen

SKI - CLUB Plochingen e.V.

Tobias Gula - kommissarischer
1. Vorsitzender
Hohenzollernstraße 44
73207 Plochingen